Neuwahlen der THW-Jugend Stolberg

Drucken

 

THW Jugend Stolberg 13 640x405Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der THW-Jugend Stolberg
Am 22.September 2017 fand die turnusgemäße Jahreshauptversammlung der THW-Jugend Stolberg e.V. statt. Die amtierende Jugendbeauftragte Bianca Schmitz und der Versammlungsleiter berichteten in Anwesenheit des THW-Ortsbeauftragten Wolfgang Geicht berichteten der Versammlung über die Aktivitäten der THW-Jugend in den Jahren 2016 und 2017.
Dem Jahresbericht der Jugendbeauftragten war zu entnehmen, dass der Mitgliederstand deutlich erhöht hat und die Dienstteilnahme deutlich erhöht ist. Mit 33 Mitgliedern, darunter 7 Mädchen ist die Mitgliederzahl auf einem sehr hohen Stand.
Die Jugendleiterin stellte die Aktivitäten der vergangenen drei Jahre vor. Nach der Verabschiedung der neuen Satzung im Jahr 2015 stellte die THW-Jugend mehrfach auf der Stolberger Stadtparty und bei Pfarrfesten in Münsterbusch, Velau und Breinig sowie bei der Euregioschau in Würselen seine Arbeit vor. In Kooperation mit der THW-Jugend Eschweiler und Herzogenrath nahmen die älteren Jugendlichen am Leistungsabzeichen teil. Besonders wurden die Ausstellungen bei dem Jugendfest des örtlichen Ditib-Verbandes und bei der THW-Playmobil-Aktion in Kaufhof Galleria hervorgehoben. Teilnahmen am ezirksjugendlager, Fahrten zum Phantasialand sowie Ausflüge zur Bolderhalle und zum Kletterwald ließen auch den Spaß nicht zu kurz kommen. Kooperationen bestehen mit der Waldschule-Gesamtschule Eschweiler und der Sekundarschule Stolberg.
Bei den Neuwahlen Wahlen zum Jugendausschuss wurde Nicole Steijvers zur Jugendleiterin und Christian Lüttgens zum Stellvertreter gewählt. Klaus Bank wurde Jugendsprecher und Tim Kutsch zum stellvertretenden Jugendsprecher gewählt. Weiterhin gehören Simon Reuters, Simon Lüttgens,Patrik Claer und Bianca Schmitz dem Vorstand an. Der Ortsbeauftragte dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und wünschte allen Jughelfern viel Erfolg für ihre Teilnahme am Jugendwettkampf 2017, der am 14.Oktober im Brückenkopfpark in Jülich stattfinden wird.
Die THW-Jugend Stolberg bietet für technisch interessierte Jugendliche, die Spaß und Spannung mögen und nach dem Motto „Spielend helfen Lernen“ ihre Freizeit gestalten möchten, regelmäßige Dienstabende freitags, alle 14 Tage von 17.30 Uhr bis 20.15 Uhr an. Info unter der Nummer des Ortsverbandes 02402 24708 oder bei einer Schnupperteilnahme an der Jugendausbildung in der THW-Unterkunft Oststraße 63.an.