LKW-Bergung in Stolberg-Atsch

Drucken

Einsatz DRK 144 640x472

Während eines Grillabends wurden die Bergungsgruppen des OV Stolberg alarmiert, um einen Lastkraftwagen zu bergen, der durch den Bohlenbelag einer Fahrzeughale mit einem Hinterrad eingebrochen war. Nach kurzer Erkundung rückten GKW1 und Unimog mit Helfern der Bergungsgruppen und Infrastrukturgruppe zur Fahrzeugbergung in den Stadtteil Stolberg-Atsch aus. Nachdem zunächst ein Schwelljoch erstellt worden war, konnten die Helfer das Fahrzeug mit Hilfe von Hydropressen soweit anheben, dass das Fahrzeug wieder auf sicheren Grund gestellt werden konnte. Bis auf Kratzer am Nummernschild erlitt das geborgene, fabrikneue Fahrzeug keine Beschädigung und die Besitzer bedankten sich für die kompetente und rasche Hilfe.