Flutlichtcross 2017

Drucken

DSCF8670 640x479

Wie seit vielen Jahren bereits Tradition leuchteten Ortsverbände des Geschäftsführerbereichs Aachen unter Federführung des Ortsverbandes Hürtgenwald den Fluchtlichtmotocross  des MSC Kleinhaus aus. Unterstützt vom Ortsverband Aachen, der den Stolberger Helfern seinen 50 kVA Stromerzeuger ausgeliehen hatte, nahmen 16 Helfer des OV Stolberg an dieser Technischen Hilfsleistung teil. Eingesetzt wurden zwei Lichtmastanhänger sowie der 57 kVA Stromerzeuger des OV. Große  Probleme bereiteten die hohe Temperaturen infolge dessen ein Helfer wegen Hitzeerschöpfung ärztlich behandelt werden musste. Eine weitere Helferin verletzte sich bei Arbeiten an der Ladebordwand des MzKW an der Hand.