Flutmedaille für Stolberger Helfer

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 02. Juli 2014 Veröffentlichungsdatum Geschrieben von W.Geicht

Ehrung 11.6 11 640x423

202 Helferinnen und Helfer des Geschäftsführerbereichs Aachen waren nach ihrem Einsatz während des Elberhochwassers 2003 zur Verleihung der Bundesflutmedaille in das Alte Kurhaus in Aachen eingeladen worden. Neben Pumparbeiten und großflächiger Ausleuchtung von Schadensstellen waren die Helfer für Hilfstransporte, Verpflegung der Einsatzkräfte und den Aufbau und Betrieb von Bereitstellungsräumen eingesetzt. Die Stolberger Helfer wurden in Magdeburg zu Ausleuchtungsarbeiten und für den Betrieb eines Bereitstellungsraumes auf dem Mediamarktparkplatz eingesetzt. Weitere Helfer unterstützten die LUK des Landesverbandes sowie die Logistikgruppe des OV Aachen im Einsatzgebiet. Nach einer Würdigung durch den Landesbeauftragten Dr. Ingo Schliewinski nahmen der Landesbeauftragte und der Geschäftsführer Wolfgang Friebe die Auszeichnung vor. An der Ehrung nahmen die Helfer Joachim Plum, Günter Maschke, Peter Boell, Thomas Pyritz, Ümit Altunalan, Tim Erschfeld, Martin Claßen, Markus Boltz, Andreas Winkens, Philipp Horbach, Thomas Johnen, Ralf Flöhr, Günter Nießen, Pascal Bläsius, Carsten Hecht,  Christian Kräuter, Maurice Stukenbröker, Wolfgang Geicht, Christoph Emmerich und Gabi Nießen teil. Verhindert waren die Helfer Sarah Kohnen, Armin Reis, Bernd Pfennigs, Nicole Münchow, Jürgen Gückelhorn, Peter Vohsen und Patrick Claer. Dien Helfer Gabi Nießen und Günter Nießen wurde zusätzlich ein Landes-Flutehrenzeichen  verliehen.

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap Counter

© THW OV STOLBERG (Rheinl.), Oststraße 63, 52222 Stolberg; Tel. +49 2402 24708

Disclaimer | Suche | Impressum

2011. THW Stolberg
By: Fresh Joomla templates